LEIPZIG 2017-09-14T14:34:15+00:00

Project Description

Verkehrssystem-Managementzentrale Leipzig

Anlässlich der Fussball-Weltmeisterschaft 2006 wurde für den Großraum Leipzig eine Verkehrssystem-Managementzentrale aufgebaut, an deren Realisierung GEVAS software federführend beteiligt war.

Das größte Verkehrsmanagementsystem Deutschlands besteht aus einer innerstädtischen Verkehrsmanagement-Zentrale, die von GEVAS software errichtet wurde, und zwei Unterzentralen für die Beschilderung auf den Autobahnen rund um Leipzig. Die von den Unterzentralen angesteuerten Schilder und dWista-Tafeln sind in das Gesamtmanagement-System eingebunden. Das Strategiemanagement der Zentrale erlaubt Workflow-gestützte Eingriffe und Abläufe.

Die neue Zentrale, die mit modernster Software- und Anzeigetechnik ausgestattet ist, wurde am 1. Juni 2006 in einer Vorstufe in Betrieb genommen. So konnte das System während der Fussball-WM unter Beweis stellen, wie erhöhtes Verkehrsaufkommen zuverlässig und effizient gemanagt werden kann. Auch nach der WM profitieren verkehrsträchtige Großveranstaltungen vom neuen Verkehrsmanagement. Bis Februar 2007 wurden weitere Funktionsmodule eingerichtet und das System fertiggestellt.

Auftraggeber:
Stadt Leipzig, Land Sachsen-Anhalt, Freistaat Sachsen

Bauherr:
Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und bau GmbH