Projektbeschreibung

Integrierte Gesamtverkehrs-Leitzentrale, Frankfurt

Die Stadt Frankfurt am Main realisiert seit 2001 eine Integrierte Gesamtverkehrsleitzentrale. Das System hat einen außergewöhnlich hohen Vernetzungsgrad: durch die Anbindung nahezu aller potenzieller Datenlieferanten, Aktoren, Partner und Zentralen ist es möglich, den Verkehrsteilnehmern aktuelle und zuverlässige Verkehrsinformationen zur Verfügung zu stellen und effektiv in das Verkehrsgeschehen einzugreifen.

Intelligente Verkehrsmanagementsysteme wie in Frankfurt sind das wirksame Mittel, die Infrastruktur so gut wie möglich zu nutzen.

GEVAS software wurde im Projekt IGLZ mit der Erstellung des IGLZ-Kerns beauftragt. Die für Frankfurt am Main aufgebaute Managementzentrale umfasst die Bereiche Verkehrslagebericht, Strategiemanagement mit Workflowsystem, Ereignismanagement und Internet-Informationsportal (www.mainziel.de), dazu Schnittstellen zur Anbindung der Datenlieferanten und Datenempfänger. Das System wird schrittweise ausgebaut, besonders durch den Anschluss OCIT-fähiger Verkehrsrechner und Lichtsignalanlagen.

Auftraggeber:
Stadt Frankfurt am Main

Aktuelle Verkehrsinformationen im Internet: www.mainziel.de